Au-pair in England / Great Britain / Großbritannien, Nord Irland,London Aupair Agentur Dr. Mona Lietz

Au-pair Agentur
Dr. Mona Lietz

Aupair Vermittlung
seit 1999
Sprachen lernen weltweit

 info@au-pair-job.de

 

           Informationen Au-pair in England              

home

Au-pair in Deutschland

Aupair in der EU/EWR

Anmeldung
Voraussetzungen
Vermittlungsablauf
Tipps
Arbeitsbedingungen
Aupair-Variationen
Sprachkurs
Familienwechsel
FAQ
Preise
Kurzzeit+Sommer
EU-Aupairabkommen
Länderinformationen
 

in Australien

in Neuseeland

Nanny

Sie sind an einem Aupair Aufenthalt in England interessiert?

Bedingungen für einen Au-pair-Aufenthalt in England / Großbritannien

Voraussetzungen

  • Bewerber/innen müssen bei der Einreise zwischen 18 und 27 Jahre alt sein. Wenn Sie älter sind und eine entsprechende Ausbildung haben, können Sie als Nanny arbeiten. (Jüngere Bewerber ab 17 Jahren sind zwar nicht verboten, aber die Familien suchen diese Bewerber sehr selten aus.)
  • keine eigenen Kinder
  • ledig
  • keine Eintragungen im polizeilichem Führungszeugnis
  • gültiger Personalausweis

Einreisebestimmungen

  • Alle Bewerber  der EU können nach belieben einreisen.

  • Ein gültiger Reisepass oder  Personalausweis ist  erforderlich.

Arbeitsbedingungen

  • Beaufsichtigung der Kinder, Babysitting, leichte Hausarbeit .

  • Die Arbeitszeit beträgt 30- Stunden pro Woche und wird individuell mit der Familie abgesprochen. Siehe Aupair Varitionen

  • Die Arbeitsstunden sind fast immer über den Tage verteilt, je nach Bedarf der Gastfamilie

  • 1-2 mal Babysitting zusätzlich nach Vereinbarung sind üblich und werden nicht grundsätzlich

  • Das Au Pair hat mindestens 1,5 Tage in der Woche frei., es müssen nicht immer die gleichen Tage sein, Die Freizeit muss nicht am Wochenende liegen.

  • Gastfamilie stellt Unterkunft und Verpflegung

  • 14 Tage bezahlter Urlaub für ein halbes Jahr Au- pair Zeit. Dieser darf erst angetreten werden, nachdem Sie mindestens 6 Monate in einer Familie gearbeitet haben.  Bei kürzeren Aufenthalten ist ein entsprechend anteiliger Urlaub zu gewähren. Der Urlaub ist in Absprache mit der Familie festzulegen. 

  • halten sie sich wenn es geht an 14 Tage Kündigungsfrist, dieses ist für beide Seiten wünschenswert, aber nicht vorgeschrieben.

Taschengeld

  • 25 Stunden + zusätzlich 1-2 mal Babysitten ab 75 £ pro Woche.

  • 30 - 35 Stunden+ zusätzlich 1-2 mal Babysitten ca. 90 £ pro Woche.

  • Wenn die Pflichten und die Verantwortung zunehmen ist auch mehr Taschengeld möglich 

Vertrag

  • Sie erhalten von unseren Partnern meist nur einen Einladungsbrief. 

An/ Abreise

  • Die Aupairs müssen sich selbst um die Anreise zur Gastfamilie bemühen.

  • Die Kosten für die Anreise trägt das Au-pair.

Sprachkurs

  • Dem Aupair muss die Möglichkeit zum Besuch eines Sprachkurses geboten werden. 

  • Die Kosten für die Sprachkurse trägt das Au-pair. 

  • Bei der Auswahl der Sprachschule helfen zumeist die Gastfamilien.

  • Sprachschulen gibt es in England in großer Anzahl. Es gibt private und kommunale Anbieter.

  • Die Preise sind sehr variabel und vergleichbar mit den Preisen  in Deutschland

Anmeldeunterlagen

  • Die Anmeldung muss ins Englische übersetzt sein. 

  • Übersetzte Referenzen – Lebenslauf - Gesundheitszeugnis 

KONTAKT:
Au-Pair Vermittlung Dr. Mona Lietz
Alter Holzweg 4, 38312 Dorstadt, Deutschland, Germany
und +49 (0) 5337 94 810 18
Fax +49 (0)  5337 94 810 18
e-Mail: info@au-pair-job.de

05.01.2015

Au-pair Agentur Dr. Lietz,
Au-pair Agentur Vermittlung weltweit: Aupair in England / Großbritannien, Schottland, London, Wales, Nord Irland, etc.

Wir vermitteln:

Aupair in England / Großbritannien /Schottland / Wales / London / Nord-Irland

Als Au-pair nach England? Wir bieten einen kostengünstigen, zuverlässigen und schnellen  Aupair-Service