Familienwechsel Kündigung Au-pair Aupair Europa

Au-pair Agentur
Dr. Mona Lietz

Aupair Vermittlung
seit 1999
Sprachen lernen weltweit

info@au-pair-job.de

home

Au-pair in Deutschland

Aupair in der EU/EWR

Anmeldung
Voraussetzungen
Vermittlungsablauf
Tipps
Arbeitsbedingungen
Aupair-Variationen
Sprachkurs
Familienwechsel
FAQ
Preise
Kurzzeit+Sommer
EU-Aupairabkommen
Länderinformationen
 

in Australien

in Neuseeland

Nanny

Familiewechsel, Kündigung

Sie möchten sich zu den Kündigungsmodalitäten für 
Au- pairs erkundigen, bzw. sich nach den Möglichkeiten eine Familien zu wechseln

weitere Informationen in unserer neuen Website 

In Ländern, die das Au-pair-Abkommen ratifiziert haben, gilt grundsätzlich, dass - wenn der Vertrag auf unbestimmte Zeit geschlossen wurde - er durch jede der Vertragsparteien unter Einhaltung einer zweiwöchigen Kündigungsfrist gelöst werden kann. In den meisten Ländern Europas ist allerdings nur eine einwöchige Kündigungsfrist üblich. Dies gilt auch für Kurzzeit- Au-pairs, die nur wenige Monate bleiben. 

Eine Ausnahme von dieser Regel, d.h. das Lösen des Vertrags mit sofortiger Wirkung, kann von einer der Parteien nur dann verlangt werden, wenn seitens der anderen Partei eine "schwere Verfehlung" vorliegt, wobei diese Formulierung sicher in jedem Einzelfall interpretationsbedürftig ist. Wenden Sie sich an unsere vermittelnden Partner in den jeweiligen Ländern! 

Der auf eine bestimmte Dauer abgeschlossene Au-pair-Vertrag ist in der Regel einzuhalten. Aber auch hier gilt: falls schwerwiegende Gründe vorliegen, können beide Seiten den Vertrag jederzeit von sich aus kündigen. In weniger gravierenden Fällen hat sich die Praxis durchgesetzt, dass sich die Vertragspartner intern fast immer darauf einigen, eine Kündigungsfrist von ein bis zwei Wochen einzuhalten.

Sofern Angebote vorliegen, ist der Wechsel in eine andere Gastfamilie möglich, sollte aber nicht ohne ernsthafte Gründe vollzogen werden. Natürlich kann keine Agentur die Garantie dafür übernehmen, dass eine Wechsel vor Ort auch wirklich praktikabel ist. Sollte es zu Differenzen zwischen Au-pair und Gastfamilie kommen, empfiehlt sich vor Einschaltung der Vermittlungsagentur oder weiterer Stellen immer zuerst ein klärendes Gespräch. Beide Seiten sollten nicht so lange warten, bis die Lage endgültig "explosiv" geworden ist. Wenn Sie die Familie wechseln wollen, so wenden Sie sich bitte rechtzeitig an  unseren Kooperationspartner vor Ort oder an uns.

Grundsätzlich gilt, das ein Familienwechsel von unseren Partnern nicht gern gesehen wird.

KONTAKT:
Au-Pair Vermittlung Dr. Mona Lietz
Alter Holzweg 4, 38312 Dorstadt, Deutschland, Germany
Tel. +49 (0) 5337 94 810 19 und +49 (0) 5337 94 810 18
Fax +49 (0)  5337 94 810 18
e-Mail: info@au-pair-job.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05.01.2015

Au-pair Agentur Dr. Lietz,
Au-pair Agentur Vermittlung weltweit: Kündigung - Wechsel der Familie

Kündigung - Familiewechsel.  Wir bieten einen kostengünstigen, zuverlässigen und schnellen  Aupair-Service